Mit Energie in die Zukunft

1996 war der Atomausstieg Zukunftsmusik und die Windkraft ein Randthema. Dennoch begannen Dr. Jochen Ahn und Mathias Bockholt mit der Planung von Windparks. Heute ist die ABO Wind AG ein international tätiges Unternehmen: 340 Mitarbeiter planen, finanzieren und bauen in Europa und Lateinamerika Windparks und Biogasanlagen.

Rund 530 Windenergie- und sieben Biogasanlagen mit einer Gesamtleistung von über 1.000 Megawatt hat ABO Wind bislang ans Netz gebracht. Die Abteilung Zukunftsenergien engagiert sich zudem für die Weiterentwicklung von Stromspeichern.

Die Beteiligung von Bürgern ist dem Unternehmen ein Anliegen: Ein Dutzend Bürgerwindparks, ein Biogasfonds und mehrere Genussrechte wurden bereits aufgelegt. An der Bürgerwindaktie ABO Invest haben sich mehr als 2.500 Bürger beteiligt und profitieren von einer soliden Wertentwicklung.

Seit 2012 ist ABO Wind auch in Hannover mit einem Planungsbüro präsent.

(c) ABO Wind AG