Umweltdruckhaus Hannover GmbH

Klimaneutralität als Konzept

„Wenn Sie langfristig im Markt Chancen haben wollen, müssen Sie umweltbewusst wirtschaften. Sonst finden Sie weder gute Mitarbeiter, noch will jemand Ihre Produkte kaufen.“ Dieses Zitat von Helmut Sihler bringt den Unternehmensansatz im Umweltdruckhaus Hannover auf den Punkt, wie Geschäftsführer Thomas Rätzke erklärt.

Offsetdruck, Digitaldruck, Werbetechnik und Gestaltung sind die Schwerpunkte des Unternehmens, immer unter dem Gesichtspunkt einer möglichst umweltschonenden Produktion.

Wie produziert wird? Ökostrom, lösemittelfreie Großformatdrucker, Biofarben, LED-Beleuchtung sowie – wenn möglich – eine Auslieferung mit Elektro- oder Hybridfahrzeugen zeichnen das Unternehmen aus.

Zudem besteht mit der Deutschen Umweltstiftung eine enge Kooperation, mehr dazu unter www.ufohannover.de