Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in der Region Hannover

Die Interessensvertretung der regionalen Wohnungswirtschaft

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in der Region Hannover ist der freiwillige Zusammenschluss von 37 Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften, die über einen Gesamtbestand von mehr als 100.000 Wohnungen verfügen.

Die Wohnungsunternehmen in der ArGeWo entwickeln ihre Bestände verantwortungsvoll, investieren in zukunftsweisende Neubauprojekte, tragen zu einer positiven Stadtentwicklung bei, orientieren sich an den Wohnwünschen ihrer Kunden und bieten ihnen ein sicheres Zuhause.

Ziele der ArGeWo sind die Bündelung von Interessen und Meinungen in wohnungswirtschaftlichen und wohnungspolitischen Fragen, der Erfahrungsaustausch unter anderem bei der Vermarktung von Wohnungen, der Modernisierung von Beständen und der Entwicklung von Neubauprojekten, die Kooperation bei energiewirtschaftlichen Themen sowie die Initiierung gemeinsamer Projekte.