B.A.U.M. - Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.

Erste Umweltinitiative der Wirtschaft

Unter dem Kürzel B.A.U.M. verbindet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. seit 1984 als erste Umweltinitiative der Wirtschaft erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die Prinzipien der Nachhaltigkeit, miteinander.

Heute ist B.A.U.M. mit über 500 Mitgliedern das größte Unternehmensnetzwerk für Nachhaltiges Wirtschaften in Europa. Ziel von B.A.U.M. ist es, vor allem Unternehmen für die Belange des vorsorgenden Umweltschutzes sowie für die Vision des nachhaltigen Wirtschaftens zu sensibilisieren und bei der praxisorientierten Umsetzung zu unterstützen. Wichtige Ansätze hierfür sind praxisbezogener Erfahrungsaustausch, Informationsdienste, Kommunikation vorbildlicher Beispiele, politische Arbeit und Projekte zu bestimmten Themenstellungen des Nachhaltigen Wirtschaftens.