Deutscher Mieterbund Hannover e.V.

Mieterinteressen auf allen Ebenen vertreten

Der Deutsche Mieterbund (DMB) ist die höchste Instanz der Interessenvertretung von Mieterinnen und Mietern in Deutschland. Er ist die Dachorganisation der 15 Landesverbände in Deutschland, die wiederum Dachverbände der örtlichen Mietervereine sind.

Neben der mietrechtlichen Beratung der Mitglieder steht die politische Interessenvertretung der Mieter im Mittelpunkt. Hauptanliegen ist der Ausbau des sozialen Mietrechts zum Schutz des Mieters vor willkürlicher Kündigung und ungerechtfertigten Mieterhöhungen.

Der Deutsche Mieterbund tritt ein für bezahlbare Mieten, ein leistungsstarkes Wohngeld und ein ausreichendes Wohnungsangebot, insbesondere im sozialen Wohnungsbau. Daneben sind Fragen des Städtebaus und der Stadtentwicklung, Maklerrecht, Nebenkosten, Heizkostenverordnung und Umweltfragen Bereiche, zu denen der Deutsche Mieterbund Vorschläge erarbeitet und kritisch Stellung nimmt.