SolarenergieUetze, Solarenergie | 28.08.2017

Solarenergieberatungen 1. bis 30. September 2017

Solar-Checks für Hausbesitzer in Uetze – qualifiziert, unabhängig und kostenlos

Hauseigentümer in Uetze können vom 1. bis 30. September bei einem kostenlosen Solar-Check entdecken, wie auch sie von der Kraft der Sonne profitieren können. Die hersteller- und produktneutralen Energieexperten der Klimaschutzagentur nehmen bei einem Hausbesuch die Eignungskriterien für Solarenergienutzung in Augenschein: z.B. Dachtyp, -zustand und -schräge, Verschattung, vorhandener Heizungstyp sowie Anschlussmöglichkeiten. Es werden sowohl die Möglichkeiten für die solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung (Solarwärme oder -thermie) als auch für die solare Stromerzeugung (Photovoltaik oder kurz PV) angesprochen. In den Solar-Check einbezogen wird auch der individuelle Strom- und Wärmeverbrauch zur Abschätzung der Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage. Außerdem erhalten die Hauseigentümer Informationen über Fördermittel und eine umfangreiche Beratungsmappe.

Anmeldungen für die Solar-Checks sind unter 0511 220022-88 oder über unser Online-Formular möglich. Mehr Infos zu der Aktion unter www.solar-checks.de.

Passend zu der Aktion bietet die Region Hannover seit Anfang Juli ein Sonderförderprogramm für Solarwärme an: Sie ergänzt die Basisförderung des BAFA um bis zu 1.000 Euro pro Anlage. Alle Infos hierzu unter hannover.de/solaroffensive.

Die "Solar-Checks" sind ein Kooperationsprojekt der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen mit regionalen Klimaschutzagenturen und kommunalen Trägern. Ziel ist es, mit einem qualifizierten, unabhängigen und kostenfreien Beratungsangebot den dezentralen Einsatz von Solarenergie vorrangig zur Eigennutzung zu stärken und damit um Klimaschutz beizutragen.