Klimaschutzregion Hannover HOME
| 27.09.2021

Smarte Bank in Lenthe lädt auch E-Bikes auf

Vor dem neuen DorfHaus in Lenthe steht jetzt eine SmartBench.

Jürgen Ermerling freut sich mit Melanie Schwarzien, die gegenüber dem DorfHaus wohnt, über die E-Bike-Ladefunktion der neuen Bank. Foto: Mirko Bartels

Eine innovative SmartBench steht jetzt vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Lenthe. Bei der Übergabe waren dabei: (v.l.n.r.) Ortsbürgermeister Jürgen Ermerling, Udo Scherer, Klimaschutzagentur, Frank Glaubitz, Avacon AG und Bürgermeister Cord Mittendorf. Foto: Mirko Bartels

„Die Sitzbank mit integriertem Solarmodul passt perfekt zu diesem Standort, wo Jung und Alt zusammen kommen“, sagt Gehrdens Bürgermeister Cord Mittendorf bei der offiziellen Übergabe der Solarbank durch die Klimaschutzagentur Region Hannover. Auch Ortsbürgermeister Jürgen Ermerling freut sich über die innovative Bank vor seinem Herzensprojekt DorfHaus. „Wer hier eine Ruhepause einlegt, kann nicht nur sein Smartphone aufladen. Diese SmartBench ist zeitgleich auch Ladepunkt für E-Bikes, während man Einkäufe erledigt oder Freunde trifft,“ so Ermerling.

Die Avacon AG unterstützt als Gesellschafterin der Klimaschutzagentur diese klimafreundliche Aufladestation in der Region Hannover. „Mit der SmartBench wollen wir einen Impuls für den Einsatz erneuerbarer Energien und für nachhaltige Innovationen geben“, sagt Frank Glaubitz, Kommunalreferent bei Avacon. Als echten Hingucker bezeichnete Udo Scherer von der Klimaschutzagentur die Bank. „Wir möchten mit der SmartBench zeigen, wie attraktive Lösungen mit erneuerbaren Energien emissionsfrei und energieeffizient funktionieren.“

Hintergrund:

Eine SmartBench ist zunächst einmal ein modern gestaltetes Stadtmöbel zum Verweilen. In die Plexiglas-Sitzfläche ist ein Photovoltaik-Modul eingebaut. Es lädt den Batteriespeicher in der Bank, der immer genügend Strom bereitstellt, um mehrere Handys per USB-Kabel oder auch E-Bikes aufzuladen. 100 % Solarstrom mit Batteriespeicher machen den Stromnetzanschluss überflüssig und garantieren den klimaschonenden und autarken Betrieb. Die Solarbank kann so an nahezu jedem beliebigen, sonnigen Ort platziert und im Boden verankert werden.

Schliessen