Akteure & PartnerHannover | 25.05.2016

"5 vor 12 - Energiewende retten!"

Warnminute vor großer Kulisse: Der Landesverband Niedersachsen/Bremen des Bundesverbandes WindEnergie (BWE), die Klimaschutzagentur und proKlima nahmen am 25. Mai an der bundesweiten Aktion „5 vor 12 – Energiewende retten!“ teil – und trafen sich um 11.55 Uhr auf dem Trammplatz vor dem Rathaus, um ein Zeichen gegen die geplante Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) zu setzen. Die Befürchtung: Die Novelle bremst die Energiewende aus.