Strom sparenAkteure & PartnerStrom sparen | 15.11.2017

Aktionswochen „Watt runterschalten“: Stromsparpotenziale aufdecken

Wer Strom effizienter nutzt, kann der Abrechnung gelassen entgegensehen und der Umwelt Gutes tun:

Gemeinsam mit der Stadt Barsinghausen bietet die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover jetzt während der Aktionswochen “Watt runterschalten“ kostenlose Strom-Effizienz-Checks an. Erfahrene, unabhängige Berater kommen im Auftrag der Agentur in die Haushalte, um bisher unentdeckte Stromfresser zu enttarnen. Dabei geht es nicht um Verzicht, sondern um einen effizienteren Umgang mit Energie. „In vielen Haushalten kann mit kleinen Mitteln Einiges erreicht werden“, weiß Enrico Stöhr, Klimaschutzmanager der Stadt Barsinghausen. „Wer die Beratung nutzt, spart schnell bis zu 100 Euro im Jahr.“ Zu jedem Check gehört, dass die Haushalte individuell und kostenlos erste Soforthilfen wie LEDs oder schaltbare Steckerleisten als Einstieg in die Optimierung ihres Stromverbrauchs erhalten. Bis 15. Dezember können sich Interessierte unter der Telefonnummer 0511 22002288 oder online auf www.stromsparen-hannover.de zu den einstündigen Beratungen anmelden.
Die Aktionswochen werden finanziert von der Region Hannover und der Avacon AG sowie dem enercity-Fonds proKlima.