Bauen & ModernisierenBauen & Modernisieren | 09.02.2016

Frühjahrsputz im Heizungskeller - Infoabend zur Heizungsoptimierung

„Frühjahrsputz im Heizungskeller“ – unter diesem Motto laden die Stadt Laatzen, die Schornsteinfegerinnung Hannover und die Klimaschutzagentur Region Hannover zu einem Infoabend in die Räumlichkeiten der Schornsteinfegerinnung ein.

Ein Energieberater gibt Tipps zur Optimierung von Heizanlagen mit kostengünstigen Mitteln, aber auch, worauf bei der Neuanschaffung eines Kessels zu achten ist. Welche Unterstützung Schornsteinfeger in Sachen Energieeffizienz und Sicherheit bieten können, berichtet Schornsteinfegermeister Jürgen Welmert. Außerdem gibt es Infos zu Fördermitteln und weiteren Beratungsangeboten. Nach den Kurzvorträgen können Fragen zur Heizungsoptimierung direkt an den Geräten in den Schulungsräumen der Schornsteinfegerinnung geklärt werden.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 11. Februar, von 17:30 bis 19:30 Uhr bei der Schornsteinfegerinnung Hannover, Mannheimer Straße 14, in Laatzen. Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt, der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Bernd Rosenthal, Klimaschutzmanager der Stadt Laatzen, unter Telefon 05 11 - 82 05 67 20 oder per Mail an bernd.rosenthalspamfilter@laatzenspamfilter.de gebeten.

Der Infoabend ist Teil der Aktion „Heizungsvisite“ der Klimaschutzagentur, die zurzeit in Laatzen Station macht. Dabei können Hausbesitzer ihre Heizungsanlage unabhängig und kostenlos überprüfen lassen. Termine mit einem Energieberater können Hausbesitzer aus Laatzen bis zum 19. Februar unter Tel. 0511 – 22 00 22 34 vereinbaren. Voraussetzung: Die Heizungsanlage ist älter als fünf Jahre.

Träger der Heizungsvisite ist die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover mit Unterstützung durch die Region Hannover. Kooperationspartner sind die Schornsteinfegerinnung Hannover, die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Hannover sowie die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen sowie weitere Partner aus der Wirtschaft.

In Laatzen wird die Mitarbeit der Stadt durch das BMUB gefördert.

Mehr zur Aktion, zu allen Fördermitteln und alle Termine auf www.gutberatenstarten.de.

***** Wir laden die Presse ein, beim Info-Abend in den Räumlichkeiten der Schornsteinfeger-Innung dabei zu sein.