Umweltverträgliche MobilitätUmweltverträgliche Mobilität | 27.04.2016

Klimaschutzagentur begrüßt Bonus zur Elektromobilität

Die heutige Entscheidung der Bundesregierung über die Förderung der Elektromobilität wird vom Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Region Hannover, Udo Sahling begrüßt: „Es ist ein gutes Signal, dass sich die Bundesregierung nun doch auf ein Paket von Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität geeinigt hat. Das wird sowohl privaten Kunden als auch Unternehmen die Entscheidung für den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern.“ Die Kaufprämie kann nach Sahlings Einschätzung dazu beitragen, die Energiewende im Verkehrssektor nun endlich voranzubringen. Der längerfristige Erfolg werde aber auch davon abhängen, ob der Ausbau der Ladeinfrastruktur gut vorankomme.

Unternehmen in der Region Hannover bietet die Klimaschutzagentur bereits seit Mitte vergangenen Jahres kostenlose E-Mobilitäts-Checks für ihren Fahrzeugpark an. Dabei handelt es sich um eine ca. 90-minütige Impulsberatung durch einen unabhängigen Fachberater. Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0511 220022-84, www.ecobizz.de 

Elektromobilität erleben

Gemeinsam mit hannoverimpuls und der Handwerkskammer Hannover lädt die Klimaschutzagentur Region Hannover am 11. Mai auf dem Hofgelände der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover an der Vahrenwalder Straße zum Infotag "Gewerb|e|Mobilität" ein. Dort gibt es von Experten und erfahrenen Anwendern aus der Region Antworten auf Fragen wie diese: Unter welchen Bedingungen rechnet sich Elektromobilität für meinen Betrieb? Wie ist es mit der Akzeptanz in der Belegschaft? Wie müssen Ladeinfrastruktur und Touren geplant werden? Oder sind Lastenräder vielleicht auch eine Alternative? Außerdem stehen zahlreiche elektrische PKW und Transporter für Probefahrten bereit. Infos zur Veranstaltung: www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Gewerb-E-Mobilit%C3%A4t