Strom sparenStrom sparen | 02.11.2015

Kostenlose Beleuchtungs-Checks: Energieberater helfen sparen

Alt und verschwenderisch gegen neu und effizient: Wer seine alten Glühlampen noch nicht gegen energieeffiziente Alternativen eingetauscht hat, kann jetzt mit professioneller Hilfe loslegen: Für Privathaushalte in Burgdorf und Uetze bietet die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover noch bis zum 29. November kostenlose Beleuchtungs-Checks an.

Dafür kommen erfahrene Berater in die Haushalte und geben individuelle Tipps und Hinweise, wie bei der Beleuchtung eine Menge Energie eingespart werden kann. Gleich loslegen können diejenigen, die sich bei einer der folgenden Veranstaltungen zu den Beratungen anmelden: In Uetze hat die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover ihren Stand beim Lichterbummel am Freitag, 6. November, von 17 bis 21 Uhr im Elektrogeschäft Schmidts Haushaltswelt aufgebaut. Genau eine Woche später – am 13. November – steht ein Stand der Klimaschutzagentur von 14 bis 18 Uhr in Burgdorf bei expert. Für jede Anmeldung gibt es eine LED pro Person, solange der Vorrat reicht.

Wer sich einen Termin telefonisch sichern möchte, kann sich bis zum 29. November unter 0511 22002244 anmelden.

Die kostenlosen Beratungen werden finanziert von der Region Hannover, der Avacon AG und dem enercity-Fonds proKlima.