Hannover | 05.12.2019

Landespreis Grüne Hausnummer 2019

Projekt aus Hannover erhält den 2.Preis.

Der 2. Preis ging an das Projekt von Gilbert Apel und Dr. Frank Blecker. Foto: Stefan Koch.

Das ausgezeichnete Gebäude in Hannover. Foto: Gilbert Apel.

Die Preisträger und Organisatoren des Landespreis Grüne Hausnummer. Foto: Stefan Koch.

Beim Landespreis Grüne Hausnummer 2019 wurden jetzt herausragende Beispiele für energieeffizientes Bauen und Sanieren von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ausgezeichnet. Der zweite Platz würdigt die umfassende Sanierung eines Mehrfamilienhauses aus den 1950er Jahren in Hannover mit einem Preisgeld von 1000 Euro.

Das Mehrfamilienhaus hat 15 Wohneinheiten und steht in der Innenstadt von Hannover. Bei Übernahme durch die neuen Eigentümer waren Teile des 1952 erbauten Gebäudes in baufälligem Zustand. Gilbert Apel und Dr. Frank Blecker haben dann umfassend modernisiert: Die Fassade wurde saniert und die Gasetagenheizungen durch eine solar unterstützte Zentralheizung ersetzt. Im Jahr 2018 kam noch eine Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung hinzu. Der ursprünglich angestrebte KfW-Effizienzhausstandard 85 konnte übertroffen und ein KfW-Effizienzhaus 70 erreicht werden. Die Mieter berichten von besserem Wohnkomfort und großer Behaglichkeit. Der Gasverbrauch ist nach der Sanierung um gut 80 Prozent gesunken.

Aus der Begründung der Jury: „Die Jury würdigt die ambitionierte Sanierung und betont die Bedeutung solcher Sanierungsprojekte, da sie als Beispiel für viele ähnliche Gebäude dienen können. Innerstädtische Mehrfamilienhäuser aus den 1950er Jahren machen einen großen Teil des Gebäudebestandes aus und haben ein enormes Effizienzpotenzial. Durch die Sanierung wurde die Fassade gegliedert und das Gebäude optisch aufgewertet. Dennoch blieb der ursprüngliche Charakter bewahrt, so dass sich das Gebäude weiterhin harmonisch in die umgebende Bebauung einfügt.“

In der Region Hannover waren im September insgesamt 39 vorbildliche Projekte von der Klimaschutzagentur Region Hannover mit der Grünen Hausnummer ausgezeichnet worden, die nun mit ihrer Plakette als Beste Beispiele sichtbar gemacht wurden.

Auch 2020 wird die Kampagne „Grüne Hausnummer“ wieder ausgerufen. Sie haben ebenso ein besonders energieeffizientes Haus in der Region Hannover saniert oder gebaut? Dann melden Sie sich schon jetzt bei uns. Weitere Infos zur Kampagne und den Kriterien unter: hausnr.klimaschutz-hannover.de