29.3.2022 Wedemark, Solarenergie

Digitaler Solarstammtisch in der Wedemark

Digitaler Solarstammtisch zum Thema „Solarstrom vom eigenen Dach – wie geht das?“

Die Bürger.Energie.Wedemark eG (BEW) lädt in Kooperation mit der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover am Dienstag, den 29. März, zum zweiten Solarstammtisch im Jahr 2022 ein. Wie beim letzten Mal ist eine Video-Konferenz von 18.30 bis 20.00 Uhr geplant.

Etliche Hausbesitzende haben es schon, viele andere tragen sich schon länger mit dem Gedanken: eine Solarstromanlage auf dem eigenen Dach, eine Photovoltaikanlage. Und da fangen die Fragen schon an:

- Wie funktioniert die Installation der eigenen Anlage?

- Muss ich gesetzliche Vorgaben beachten, die Anlage registrieren, gar ein Gewerbe anmelden?

- Und rechnet sich das ganze überhaupt?

Auf diese und weitere Fragen wird Matthias Littwin von proKlima in seiner grundsätzlichen Einführung zur eigenen PV-Anlage eingehen. Herr Littwin bringt dazu sowohl Erfahrung aus der Industrie und Forschung mit als auch aus der PV-Anlage auf dem eigenen Dach. Im Anschluss an seinen Vortrag ist wieder Zeit für Fragen und Anmerkungen aus dem Publikum. 

Die Veranstaltung ist offen für alle interessierten Personen aus der Wedemark, auch wenn sie bei den letzten Stammtischen nicht anwesend waren.

Die Veranstaltung findet wieder über das Videokonferenzsystem Zoom statt. Unten finden Sie die Zugangsdaten. Interessierte können sich anmelden über die E-Mail-Adresse veranstaltungenspamfilter@bewedemarkspamfilter.de oder - wenn Sie auf wir im klimalog. registriert sind - unten in diesem Beitrag über die Funktion "Jetzt anmelden". 

Sie können aber auch ganz unkompliziert ohne Anmeldung über den Zoom-Link an der Veranstaltung teilnehmen. 

Wann: Dienstag, 29. März, 18.30 bis 20.00 Uhr
Wo: Online über die Plattform Zoom
Anmeldung und Zugang: https://klimaschutzagentur-de.zoom.us/j/99165088129 Meeting-ID: 991 6508 8129

Weitere Stammtische im Jahr 2022

Im Mai stehen zwei thematisch verwandte Themen als „Doppelstammtisch“ kurz nacheinander auf dem Programm, auch diese werden wieder rechtzeitig angekündigt.

Veranstaltungshinweise und -richtlinien

Um einen offenen und vertrauensvollen Austausch zu realisieren, freuen wir uns, wenn Sie sich im Zoom-Meeting mit Ihrem Klarnamen anmelden. Um störende Hintergrundgeräusche zu vermeiden, ist es außerdem ratsam, das eigene Mikrofon stumm zu schalten, wenn man gerade nicht spricht. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen, machen Sie bitte durch die Hand-heben-Funktion oder einen kurzen Hinweis im Chat auf sich aufmerksam. 

Wann29.3.2022
Schliessen