Dienstag, 13.8.2024 / 18.00–19.30 Uhr Bauen & Modernisieren, Wunstorf

Energietreff in Wunstorf

Mit dem neuen Format der Energietreffs wird in Wunstorf eine Informationsmöglichkeit für Ratsuchende rund um das Thema Gebäudemodernisierung geschaffen. Das Beratungsangebot findet ab jetzt regelmäßig im Wechsel im Saal der Abtei und im Raatssaal im Rathaus statt.

Die Entscheidung ist getroffen: Eine Solaranlage soll aufs Dach oder eine Wärmepumpe die alte Ölheizung ersetzen – so wie der Energieberater es empfohlen hat. Aber schon bei den ersten Umsetzungsschritten tauchen weitere Fragen auf.

Der Energietreff der Stadt Wunstorf bietet regelmäßig die Gelegenheit, sich lokal, kostenfrei und unverbindlich zu informieren. Ein erfahrener Energieberater beantwortet Fragen zur Umsetzung von energetischen Sanierungsfragen und zur Nutzung erneuerbarer Energien. Die Ratsuchenden profitieren zudem von kurzen Inputs zu verschiedenen Sanierungsthemen und von den Erfahrungen und Tipps der anderen Teilnehmenden.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung per E-Mail an klimaschutzspamfilter@wunstorfspamfilter.de wird gebeten. 

Interessiert, aber der Termin passt nicht? Ein weiterer Energietrefftermin wird am  12. November um 18 Uhr stattfinden.

Gut zu wissen: Da Wunstorf und Neustadt am Rübenberge miteinander kooperieren, sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, jeweils auch an den Energietreffterminen der anderen Kommune teilzunehmen.

WannDienstag, 13.8.2024 / 18.00–19.30 Uhr
Wo Ratssaal im Rathaus
Wasserzucht 1, 31515 Wunstorf  
Veranstalter Stadt Wunstorf
Anmeldungklimaschutzspamfilter@wunstorfspamfilter.de

Die Beratungsaktion ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutzagentur Region Hannover und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Die Beratungen sind Bestandteil der Energieberatung der Verbraucherzentrale und werden gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

Schliessen