Archiv Detailansicht

Hannover, Umweltverträgliche Mobilität, Solarenergie, Topaktuell | 15.05.2015

E-Mobilität neu erfahren

Am 15. Mai findet in Hannover die Auftaktveranstaltung zur großen Tour der Elektromobilität statt. Wer schon immer einmal eine Probefahrt mit einem Elektroauto unternehmen wollte, hat nun die Gelegenheit, durchzustarten. Insgesamt können bei dem Fahr- und Messeevent in sieben niedersächsischen Städten Elektroautos getestet werden.

Verschiedene Hersteller präsentieren ihre neuesten Fahrzeugmodelle und laden Besucher zu begleiteten e-mobilen Spritztouren ein. Auch zweirädrige Elektromobile - darunter Segways, Lastenfahrräder, elektrische Mountainbikes und Motorräder - stehen für Testfahrten zur Verfügung.

In Hannover findet das elektrische Spektakel am 15., 16. und 17. Mai auf dem Opernplatz statt. Regionale und lokale Aussteller zeigen eine große Bandbreite e-mobiler Themen. Von der Ladeinfrastruktur bis hin zum Einsatz von Elektrofahrzeugen in Beruf und Freizeit können sich die Besucher über alle Aspekte informieren, die bei der Nutzung von Elektrofahrzeugen im Alltag eine Rolle spielen. Das Schaufenster Elektromobilität der Metropolregion präsentiert seine rund 30 Schaufenster-Projekte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kommunen. Mit dabei ist auch die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover, die an ihrem Stand gemeinsam mit Partnern über ihr Angebot informieren wird. Das Team hat nicht nur das E-Mobil der Agentur, sondern auch Wissenswertes rund um die E-Mobilität sowie Solarstromerzeugung und –nutzung im Gepäck. Darüber hinaus werden Blis Solar und AS-Projekte dabei sein. Corona Solar wird einen – natürlich elektrisch betriebenen - Tesla präsentieren.
Ein abwechslungsreiches Begleit- und Bühnenprogramm macht den Ausflug in die Innenstadt zum Erlebnis für die ganze Familie.

Veranstaltet wird die Sieben-Städte-Tour vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Zusammenarbeit mit der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg sowie den ausrichtenden Städten. Ziel ist es, Elektromobilität unmittelbar erfahrbar zu machen und neben dem Fahren über unterschiedliche Facetten des Themas zu informieren.

Weitere Infos gibt es auf www.sieben-städte-tour.de.