Archiv Detailansicht

Strom sparen, Hannover | 04.09.2016

Glühlampe gegen LED: Tauschaktion und Lichtberatung von proKlima

Beim Tag des offenen Kraftwerks am Sonntag, 4. September 2016, am Standort Herrenhausen tauscht der enercity-Fonds proKlima eine alte Glühlampe kostenlos gegen eine neue LED-Lampe (mit Fassung E27) ein (solange der Vorrat reicht - eine pro Person).

Alt und verschwenderisch gegen neu und effizient: Interessierte können sich mit ihrer alten Glühlampe beim Informationsstand von proKlima ab 10 Uhr melden. Es stehen insgesamt 100 LED-Lampen zur Verfügung. Zu der Tauschaktion gibt es noch pro Kunde ein frei wählbares Überraschungsprodukt: Globe-Energiesparlampen und andere Einzelstücke, Steckerleisten sowie Steckerschalter.
Gleichzeitig berät proKlima dort von 10:00 bis 18:00 Uhr persönlich zum Thema Beleuchtung und Stromsparen. An einem großen Lichtpanel ist die Vielfalt von LED-Lampen zu besichtigen. Informationen zu allen Förderprogrammen und von proKlima geförderten Vor-Ort-Beratungsangeboten wie den „Stromlotsen“ erhalten Interessierte ebenfalls am Beratungstand von proKlima.
Darüber hinaus sind beim enercity-Kraftwerkstag auch die enercity Contracting GmbH mit E-Mobilitätsaktionen, die enercity Netzgesellschaft mbH oder das enercity-Windteam mit Informationsangeboten vor Ort. Auf dem Kraftwerksgelände gibt es ein umfangreiches Besichtigungs- und Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Wann: Sonntag, 4. September 2016, von 10:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Kraftwerk Herrenhausen, Leinhäuser Weg 1a, 30419 Hannover

Weitere Information zum enercity-Fonds proKlima finden Sie unter: www.proklima-hannover.de