Archiv Detailansicht

SolarenergieSeelze, Solarenergie, Topaktuell | 16.06.2017

Hausmesse "Rund um Solar" im Wigro Gewerbepark in Seelze

Zum Abschluss der Kampagne "Solar Checks" laden die Stadt Seelze und die Klimaschutzagentur Region Hannover am 16. Juni zur Hausmesse "Rund um Solar" in den Wigro Gewerbepark ein.

Die Stadt Seelze und die Klimaschutzagentur Region Hannover laden zur Hausmesse „Rund um Solar“ in den Wigro Gewerbepark ein.

Zeit: Freitag, 16. Juni, 16 bis 19 Uhr

Veranstaltungsort: Wigro Gewerbepark, Almhorster Straße 6, 30926 Seelze

Eintritt frei

Die Besucher erwartet von 16 bis 19 Uhr ein buntes Programm mit Vorträgen, Führungen und Beratungsangeboten zur neusten Solartechnik, zu ihren Einsatzmöglichkeiten durch lokale Unternehmen und zur Förderung seitens der unabhängigen Klimaschutzagentur.

Der Wigro Gewerbepark ist für Edit Gaal, Umweltsachbearbeiterin der Stadt Seelze, und Wirtschaftsförderin Katja Volkhardt gut gewählter Standort der Messe. "Interessant an diesem Gewerbepark ist, dass er bei Netzausfall energetisch völlig autark sein könnte", erläutert Gaal. Ihre Wärme und ihren Strom beziehen die 35 dort niedergelassenen Unternehmen mit fast 10000 Quadratmetern Büro-, Lager- und Serviceflächen maßgeblich aus einem leistungsstarken Blockheizkraftwerk. Zusätzlich sind auf den Dächern des Gewerbeparks Photovoltaikanlagen installiert, die ihren aus Sonnenenergie gewonnenen Strom ins allgemeine Stromnetz einspeisen. "Das zeigt, dass sich auch Gewerbetreibende unabhängig von einer externen Energieversorgung machen können", betont Gaal.

Spannende Einblicke in diese und viele weitere Anlagen auf dem Gelände erhalten die Besucher bei einer Führung, die Wigro Gewerbepark-Inhaber Stefan Grote um 16.15 Uhr anbietet. Gegen 16.30 Uhr wird Frank Arlt von der August Brötje KG die Gruppe übernehmen und ihr die Funktionsweise des Blockheizkraftwerks erläutern. Zusätzlich bekommen die Besucher bei der Führung auch einen Eindruck von den Elektrofahrzeugen der im Gewerbepark ansässigen Deutschen Post AG.

Im Vortrag "Mit Solarstrom steigenden Strompreisen ein Schnippchen schlagen" stellt Solarberater Thomas Rust von der R&W Energieexperten GmbH um 17.30 Uhr Chancen der Solarenergienutzung für Privathaushalte vor. Anschließend geht Ludwig Brokering, Inhaber der Energie Brokering GmbH aus Dedensen, um 18 Uhr in seinem Vortrag auf Möglichkeiten der alternativen Energiegewinnung für Betriebe ein – und präsentiert diese auch an einem Informationsstand.

An weiteren Informationsständen stellen die Firma August Brötje KG und die Firma Feddeler ihr Blockheizkraftwerk noch einmal eingehend vor. Außerdem informieren die Klimaschutzagentur Region Hannover und die Stadt Seelze über Angebote und Fördermöglichkeiten. Die Stadt Seelze wird zudem an ihrem Stand einen Solarkocher vorstellen. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Almhorster Catering-Anbieter Matthias Moll.

Der Eintritt zur Hausmesse "Rund um Solar" im Wigro Gewerbepark, Almhorster Straße 6, ist frei.