Archiv Detailansicht

Barsinghausen, Umweltverträgliche Mobilität, Bildung, Topaktuell | 24.01.2015

Basche auf temperaTOUR: Klima-Stadtführung und Tauschbörse

Energiewende wir sind dabei – unter diesem Motto läuft derzeit eine Veranstaltungsreihe in Barsinghausen. Zur nächsten Aktion treffen sich am Samstag, 24. Januar, um 10.30 Uhr Interessierte am Sozialen Kaufhaus in der Bahnhofstraße 11.

Die temperaTour ist eine Stadtführung der besonderen Art: Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über Kohlendioxid in Verbindung mit ihrem täglichen Konsum.

Von dort aus starten die Teilnehmer zur 90minütigen temperaTOUR, einer Stadtführung der besonderen Art. Ziel sind keine Sehenswürdigkeiten, stattdessen begibt sich die Gruppe auf CO2-Spurensuche. Thema ist der tägliche Konsum, Mobilität und Ernährung. Wie viel Kohlendioxid fällt bei der Erstellung verschiedener Produkte an und wie kann diese Summe verringert werden. Und wie weit kommt man eigentlich mit einem Gramm CO2 im Flugzeug oder im Auto?

Zum Ende kommt die Gruppe wieder zum Sozialen Kaufhaus, wo dann die Tauschbörse bei Kaffee und Keksen stattfindet. Dabei können mitgebrachte Gegenstände getauscht werden. Jeder, der etwas loswerden möchte, was natürlich noch funktioniert, neuwertig und sauber ist, ist willkommen. wer möchte, kann sein "Mitbringsel" gleich am Anfang im Sozialen Kaufhaus deponieren.

Weitere Infos gibt es im Flyer (pdf).

Veranstalter sind gemeinsam die BUND- und NABU- Regionalgruppen Barsinghausen, der Energie-Tisch Barsinghausen, der ADFC Wennigsen-Barsinghausen und die Klimaschutzagentur Region Hannover.