Bauen & Modernisieren | 17.03.2022

Solarenergie vom eigenen Dach – Strom, Wärme oder beides?

Dritte Veranstaltung in der Online-Reihe „Mach Dein Haus fit“ am 17. März.

Wie können Hausbesitzende die eigene Dachfläche effizient für Solarenergie nutzen? Eignet sich eher Solarstrom oder Solarwärme für den Haushalt? Was steht hinter den einzelnen Techniken und lassen sie sich auch kombinieren? Diese Fragen rund um die Solarenergie vom eigenen Dach beleuchtet der Referent Rainer Tepe. Zudem gibt der Experte einen Überblick über die aktuellen Fördermittel, wie die Dach-Solar-Richtlinie der Region Hannover.

Nach dem Vortrag ist Zeit für individuelle Fragen.

Wann: Donnerstag, 17. März, 17.30 bis 19.00 Uhr
Wo: Online über die Plattform Zoom
Referentin: Dipl. Ing. Rainer Tepe, proKlima – Der enercity-Fonds
Moderation: Klimaschutzagentur Region Hannover
Anmeldung und Zugang: https://klimaschutzagentur-de.zoom.us/webinar/register/WN_V_ZLOQSBQyu6Qy3jwtdOyQ

Kontakt: Mona Hosseinim.hosseinispamfilter@klimaschutzagenturspamfilter.de

Die Veranstaltungsreihe "Mach Dein Haus fit" wird gemeinsam organisiert von der Klimaschutzagentur Region Hannover und proKlima - Der enercity-Fonds. Einmal im Monat informieren Expertinnen und Experten zu Themen wie energieeffizientes und nachhaltiges Bauen und Modernisieren, Lüftungstechnik, Heizungsoptimierung, Wärmedämmung und Solarenergienutzung. Die Vorträge starten immer um 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schliessen