Bauen & Modernisieren | 19.05.2022

Solarenergie von Balkon und Garten – mit steckerfertigen Plugin-Anlagen?

Fünfte Veranstaltung in der Online-Reihe „Mach Dein Haus fit“ am 19. Mai.

Nicht nur Hausbesitzende, sondern auch Mieterinnen und Mieter können Solarstrom selbst produzieren und damit aktiv die Energiewende vorantreiben –mit steckerfertigen Photovoltaik-Anlagen. Diese Plugin-PV-Anlagen werden auch Mini-PV-Anlagen, Mikro-PV-Anlagen, Balkonkraftwerke oder Plug & Play Solaranlagen genannt. Sie lassen sich einfach durch einen speziellen Stecker an das hauseigene Stromnetz anschließen und speisen den Solarstrom so direkt ein. Wie, wo und durch wen diese Anlagen angebracht werden, welche Speichermöglichkeiten es gibt und was außerdem zu beachten ist, das erklärt Prof. Markus Hoyer. Außerdem berichtet der Experte vom Forschungsprojekt „Steckerfertige PV-Anlagen in der Region Hannover“, das durch den enercity-Fonds proKlima gefördert wird.

Nach dem Vortrag ist Zeit für individuelle Fragen.

Wann: Donnerstag, 19. Mai, 17.30 bis 19.00 Uhr
Wo: Online über die Plattform Zoom
Referentin: Prof. Dr. Markus Hoyer, Hochschule Hannover
Moderation: Klimaschutzagentur Region Hannover
Anmeldung und Zugang: https://klimaschutzagentur-de.zoom.us/webinar/register/WN_X8HMP7BnRuW9I1sgxKUE8A
Kontakt: Mona Hosseinim.hosseinispamfilter@klimaschutzagenturspamfilter.de

Die Veranstaltungsreihe "Mach Dein Haus fit" wird gemeinsam organisiert von der Klimaschutzagentur Region Hannover und proKlima - Der enercity-Fonds. Einmal im Monat informieren Expertinnen und Experten zu Themen wie energieeffizientes und nachhaltiges Bauen und Modernisieren, Lüftungstechnik, Heizungsoptimierung, Wärmedämmung und Solarenergienutzung. Die Vorträge starten immer um 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

Schliessen