Springe, Solarenergie | 12.07.2022

Auf dem eigenen Dach die Energiewende vorantreiben

Photovoltaik - Strom von der Sonne

Vortrag im Rahmen des Sanierungsmanagements „Springe in die Zukunft“

Auf den Dächern Springes lässt sich doppelt so viel Solarstrom erzeugen wie derzeit verbraucht wird.  Das Potential ist enorm. Die Energiewende scheint damit einfach machbar. Und selbst wer in Zukunft sein Elektroauto mit selbst erzeugtem Strom laden will, kann das mit einer eigenen Solaranlage günstig machen. Mit Photovoltaik (PV) selbst erzeugter Strom ist also eine hochattraktive Möglichkeit seinen CO2-Fussabdruck zu verringern. Der Vortrag behandelt dazu die Fragen:

  • Ist mein Dach geeignet, um den Strom zu erzeugen?
  • Wie rechnet sich eine PV-Anlage?
  • Was sind die ersten Schritte?
  • Ist ein Batteriespeicher sinnvoll oder nötig?

Diese Fragen beantwortet der Energieberater der Verbraucherzentrale Florian Lörincz im Rahmen der Vortragsreihe des Sanierungsmanagements von Springe in die Zukunft.

Wann: Dienstag, 12. Juli, 19.00 Uhr
Wo: Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Andreas, Springe
Anmeldung: Unter boris.schwitalskispamfilter@stadtwerke-springespamfilter.de

Schliessen