Regionsweit, Bauen & Modernisieren | 20.08.2020

Förderprogramme für die energetische Sanierung ...

... von Eigentümergemeinschaften: Angebote auf Bundesebene sowie in und um Hannover. Online-Seminar am 20. August im Projekt WEG der Zukunft.

Mit dem neuen Klimapaket unterstützt die Bundesregierung energetische Sanierungen - und zwar lohnend. So gibt es unter anderem Kredite oder Zuschüsse für Energieeffizienzmaßnahmen, für die Nutzung von Kraft-Wärmekopplung, einen Heizungstausch oder die Installation einer Solarwärme-Anlage. Gerade in und um Hannover ergänzt eine Reihe weiterer Fördermittel verschiedener Institutionen die Förderlandschaft.

Im Online-Seminar gibt Referentin Verena Michalek, Förderexpertin des enercity-Fonds proKlima, einen Überblick: Sie berichtet, wie Eigentümergemeinschaften von den aktuellen Förderungen für energetische Sanierungen bestmöglich profitieren. Die Expertin gibt Auskunft über Bundes- und regionale Fördermittel in und um Hannover sowie zu vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten. Außerdem erhalten die Teilnehmenden hilfreiche Tipps zur Antragstellung.

Wann: Donnerstag, 20. August 2020, 10.00 bis 12.00 Uhr
Wo: online über die Videokonferenzsoftware Zoom
Referentin: Verena Michalek, Förderexpertin des enercity-Fonds proKlima
Anmeldungen: über https://www.wegderzukunft.de/service/webinare/foerderprogramme-fuer-energetische-sanierung/

Wer konkrete Fragen zu möglichen Förderungen eines Sanierungsvorhabens mit der WEG hat, kann diese vorab unter dem Anmeldungs-Link im Feld „Bemerkungen“ online stellen. So kann sich die Referentin gezielt vorbereiten und auf die individuellen Anliegen der Teilnehmenden bereits im Vortrag und zu Beginn der anschließenden Fragerunde eingehen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Fragen während des Online-Seminars zu stellen.

Agenda
1. Begrüßung
2. Impulsvortrag:  Förderprogramme für die energetische WEG Sanierung – ein Überblick (Verena Michalek)
3. Diskussion und Beantwortung der vorab eingereichten und spontanen Fragen

Das Online-Seminar ist im Rahmen des Pilotvorhabens „WEG der Zukunft“ kostenfrei. Zu der Veranstaltung kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden. Die Veranstalter bemühen sich um die Anerkennung als Weiterbildung im Sinne von § 15b MaBV. Für das Online-Seminar kommt die Videokonferenzsoftware Zoom zum Einsatz. Gesonderte Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO sowie Hinweise zur Anerkennung, zur Software und zum Datenschutz: https://www.wegderzukunft.de/service/online-seminare/foerderprogramme-fuer-energetische-sanierung/

Seminar-Organisation: Klimaschutzagentur Region Hannover

Für Fragen und Anregungen: wegspamfilter@klimaschutzagenturspamfilter.de.