Regionsweit, Bauen & Modernisieren | 13.08.2020

Online-Vortrag: Moderne Fenster und Türen

Die Verbraucherzentrale bietet am 13. August einen Überblick über die wesentlichen Funktionen von Fenstern.

Im Online-Vortrag der Verbraucherzentrale Energieberatung geht Referent Reinhard Schneeweiß auf die vielfältigen Anforderungen an Lichtdurchlässigkeit, Wärmeschutz, Schallschutz und Einbruchschutz bei Fenstern ein. Schwerpunkt dabei: die Besonderheiten des Wärmeschutzes. Der Referent legt ausführlich dar, was für die Beurteilung von Wärmedurchlässigkeit wichtig ist, damit die Teilnehmenden Angebote von Anbietern besser beurteilen können. 

Anschließend wird der Zusammenhang zwischen wärmetechnischer Qualität, Einsparpotential und Komfort erläutert. Gute Fenster allein machen noch kein energiesparendes Gebäude aus. Der Einfluss neuer Fenster auf den Komfort ist jedoch immens: Es zieht nicht mehr und durch die erhöhte Oberflächentemperaturen steigt auch die gefühlte Temperatur stark an. Abschließend erfahren die Teilnehmenden die wichtigsten Information über die üblichen Schwachstellen alter Fenster und lernen, ob es sich lohnt, Fenster auszutauschen oder, ob sie diese doch ertüchtigen sollten.  

Wann: Donnerstag, 13. August 2020, 18:00 bis 19:30 Uhr 
Wo: Online, nach Anmeldung über https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-moderne-fenster-und-tueren
Referent: Reinhard Schneeweiß, Energieberatung Verbraucherzentrale Saarland

Der Online-Vortrag wird kostenlos via Browser Firefox oder Chrome auf der Website angeboten https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-moderne-fenster-und-tueren/. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, Anmeldungen bei der Verbraucherzentrale über die Website sind erforderlich, die Teilnahme ist auch anonym möglich.

Bei Fragen ist die Verbraucherzentrale Bundesverband per E-Mail erreichbar über Online-vortragspamfilter@verbraucherzentrale-energieberatungspamfilter.de.