Regionsweit, Bauen & Modernisieren | 04.08.2020

Online-Vortrag: Tipps zum Hitzeschutz...

... Kühle Wohnräume auch an heißen Tagen - Vortrag der Verbraucherzentrale Bayern zu Möglichkeiten, Wohnungen und Häuser effizient zu kühlen.

Kühler wohnen – aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Die heißen Sommertage werfen alljährlich die Frage auf, wie man das Haus am besten kühl hält. Die Möglichkeiten reichen von passivem Wärmeschutz wie Rollos und Verschattung bis hin zu aktiven Maßnahmen wie Klimaanlage und Nachtlüftung. Über Effizienz und Kosten der verschiedenen Maßnahmen berät die Verbraucherzentrale Bayern e.V. in Ihrem Online-Vortrag. 

Wann: Dienstag, 4. August 2020, 18.00 bis 19.300 Uhr
Wo: Online, nach Anmeldung über https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-tipps-zum-hitzeschutz-kuehle-wohnraeume-auch-an-heissen-tagen/
Referentin: Dipl.-Ing. Gisela Kienzle, Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Der Vortrag wird kostenlos via Browser Firefox oder Chrome auf der Website angeboten: https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-tipps-zum-hitzeschutz-kuehle-wohnraeume-auch-an-heissen-tagen/. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, Anmeldungen bei der Verbraucherzentrale über die Website sind erforderlich, die Teilnahme ist auch anonym möglich. Bei Fragen ist die Verbraucherzentrale Bundesverband per E-Mail erreichbar über energiespamfilter@vzbayernspamfilter.de.