Hannover, Umweltverträgliche Mobilität | 03.06.2019

Vorfahrer-Dialog am 3. Juni

um 18:00 Uhr, Bürgerhaus Misburg, Seckbruchstraße 20, 30629 Hannover, für die Stadtbezirke: Misburg-Anderten, Kirchrode-Bemerode-Anderten, Döhren-Wülfel

Foto: enercity

Termin für Hannovers süd-östliche Stadtteile am 3. Juni 2019: Im direkten Dialog mit den Bürgern will enercity wissen, wo Hannovers „Vorfahrer“ sind. Wo wohnen Menschen, die bereits Elektroauto fahren oder sich vorstellen können, umzusteigen? Und wo wünschen sich diese Vorfahrer öffentliche bzw. halböffentliche Ladesäulen? Gemeinsam mit seinen Bewohnern will enercity Hannover zu einem Leuchtturm der E-Mobilität machen. In vier “Vorfahrer-Dialogen“ bekommen Hannovers Bewohner aus erster Hand Information zum Ausbau der Ladeinfrastruktur. Dort und auch über online-Tools können sie ihre konkreten Wünsche und Standortvorschläge für Hannovers Ladeinfrastruktur in die weiteren Planungen einbringen. Weitere Informationen auf www.enercity.de/vorfahren