11.7.2022 Barsinghausen, Solarenergie

Zweiter Solarstammtisch in Barsinghausen

In entspannter Gesprächsatmosphäre können Bürger:innen aus Barsinghausen am Montag, 11. Juli, zwischen 18.00 und 20.00 Uhr die Möglichkeiten und Vorteile der Solarenergienutzung diskutieren. Nach dem digitalen Auftakt des Solarstammtischs findet dieses Treffen in Präsenz in der Adolf-Grimme-Schule statt und wird organisiert vom der Klimaschutzmanagerin der Stadt Barsinghausen, Frauke Blase, mit Unterstützung der Klimaschutzagentur Region Hannover. Der Energieberater Stephan Reinisch wird in das Thema Solartechnik, Fördermittel und zur Anlagenplanung einführen und schließlich für Fragen und Handlungsempfehlungen zur Verfügung stehen. Im Vordergrund stehen Austausch zwischen Interessierten und Betreiberinnen und Betreibern von Solaranlagen, sodass auch Erfahrungsberichte von Personen, die bereits eine Solaranlage haben, erfolgen.

Wann: Montag, 11. Juli 2022; 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo: Adolf-Grimme-Schule, Langenäcker 38, 30890 Barsinghausen
Ansprechpartnerinnen: Frauke Blase, Klimaschutzmanagerin der Stadt Barsinghausen (klimaschutzspamfilter@stadt-barsinghausenspamfilter.de); Mona Hosseini, Klimaschutzagentur Region Hannover (m.hosseinispamfilter@klimaschutzagenturspamfilter.de)

Es gelten die aktuellen Corona-Hygieneregeln. Alkoholfreie Getränke werden gereicht.

Wann11.7.2022
Schliessen