WindForen in der Region Hannover

Fachveranstaltungen rund um das Thema Windenergienutzung organisiert die Klimaschutzagentur Region Hannover gemeinsam mit Partnern. Die Veranstaltungen stehen Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie der Windbranche ebenso offen wie interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Zu den jeweiligen Themen gibt es Vorträge von Experten, anschließend ist Zeit für Diskussionen.

Technische Systeme zur Vogelerkennung und -vergrämung in Kopplung mit bedarfsgerechter Anlagenabschaltung für Windenergieanlagen – Tagung der Region Hannover und der Klimaschutzagentur Region Hannover

Nur mit dem konsequenten Ausbau erneuerbarer Energien sind die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen. Gleichzeitig gibt es den Anspruch, die Energiewende umweltverträglich zu gestalten. Im Bereich der Windenergienutzung kommt dem Vogelschutz eine besondere Bedeutung zu, um vor allem für geschützte Arten das Kollisionsrisiko möglichst gering zu halten. Einen wichtigen Beitrag hierzu versprechen technische Systeme zur Erkennung und Abschaltung von Windenergieanlagen zu leisten, die Vögel erkennen und vergrämen, bzw. die Anlagen bedarfsgerecht abschalten.

Auf großes Interesse stieß deshalb am 14. Februar 2018 die Fachtagung von Region und Klimaschutzagentur Region Hannover zu diesem Thema, 240 Teilnehmende aus dem ganzen Bundesgebiet informierten sich bei Fachvorträgen, einer Podiumsdiskussion und einem Infomarkt über den aktuellen Kenntnisstand. Nach der Begrüßung und Einführung durch Prof. Dr. Axel Priebs, Dezernent Umwelt, Planung und Bauen der Region Hannover, und Udo Sahling, Geschäftsführer Klimaschutzagentur Region Hannover, kamen folgende Referentinnen und Referenten zu Wort: Eva Schuster (Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende), Jens Ponitka (Bundesamt für Naturschutz), Katrin Wensicke, (wpd onshore, BWE – AK Naturschutz und Windenergie), Fabian Lorenz (ENERCON) und Dr. Herbert Stark, Schweizerische Vogelwarte Sempach. Das Veranstaltungsprogramm (pdf)

Die Vorträge der einzelnen Referenten finden Sie hier:

Impressionen der Veranstaltung (Aufnahmen: Christian Stahl)

Impressionen der Podiumsrunde
Referentin Eva Schuster, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende
Dr. Herbert Stark, Schweizerische Vogelwarte Sempach